Orgeleinweihung mit Bischof Hein

Architekt Prof. Dr. Gerd Bürger, Solistin Isabell Scheunert, Orgelbaumeister Dr. Markus Voigt,  Bezirkskantor Christian Mellin, Organistin Helga Stumpf, Bischof Prof. Dr. Martin Hein,  Dekan Bengt Seeberg, Pfarrer Marvin Lange

Architekt Prof. Dr. Gerd Bürger, Solistin Isabell Scheunert, Orgelbaumeister Dr. Markus Voigt,  Bezirkskantor Christian Mellin, Organistin Helga Stumpf, Bischof Prof. Dr. Martin Hein,  Dekan Bengt Seeberg, Pfarrer Marvin Lange

 

Im vollbesetzten Bonhoeffer-Haus weihte der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), Prof. Dr. Martin Hein, am Palmsonntag, dem 14. April 2014, die neue Orgel ein. Gemeinsam mit Ortspfarrer Marvin Lange feierte er mit über 200 Gläubigen den Gottesdienst. Bezirkskantor Christian Mellin und Organistin Helga Stumpf zauberten Klänge aus dem 220.000,-€ teuren Instrument, die im Bonhoeffer-Haus zuvor noch nie zu hören waren. Solistin Isabell Scheunert unterstützte mit Werken von Schütz und Bach den festlichen Charakter.

 

 

Der Bischof zeigte sich mit vielen Anwesenden tief beeindruckt von der Orgel. „Beachtlich ist, dass die Orgel in doch relativ kurzer Zeit fertiggestellt werden konnte; dies ist vor allem dem Einfallsreichtum bei all den Benefizveranstaltungen und dem finanziellen Spenden-Engagement der Bonhoeffer-Gemeinde zu verdanken“, so der Bischof in seiner Predigt. Entscheidend vorangebracht habe das Projekt im Jahr 2011 die Entscheidung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, sich aus dem sogenannten «Orgelfonds» mit 100.000 Euro zu beteiligen, erklärte Gemeindepfarrer Marvin Lange. 15.000 Euro fehlten der Gemeinde allerdings noch. „Wir sammeln einfach weiter - mit witzigen Aktivitäten, wie zum Beispiel unserer monatlichen Orgelsuppe oder einem Orgel-Flohmarkt“, so Lange. Dem Pfarrer und seiner Gemeinde gelang es in den vergangenen Jahren, bereits über 100.000 Euro zu sammeln.

Das neue Instrument besteht aus über 1.000 Pfeifen und der Einbau dauerte über einen Monat. Seit Anfang März des Jahres war die Orgelbauwerkstatt Voigt aus Bad Liebenwerda (Brandenburg; http://www.orgelbau.de/) damit beschäftigt.

 Hier die Bilder der Orgeleinweihung

 

 {gallery}orgel/einweihung{/gallery}